Albrecht Dürer - vom Handwerker zum Künstler

Außerordentliche Begabung, Selbstsicherheit sowie seine dynamische Entwicklung haben Albrecht Dürer, 1471-1528, zum Star seiner Zeit werden lassen. Stets war Dürer neugierig, gleichzeitig hat er tatsächlich Mut für Neues bewiesen. Sich selbst hat er als [Weiterlesen...]

Hermann von Kleist, der Gescheiterte

Das Wiener Burgtheater setzt aktuell auch auf Kleist. „Die Hermannsschlacht“, imposantes Drama des glücklosen Schriftstellers, wird ebendort gespielt. Ein berauschender Erfolg war der Premiere im Herbst des Vorjahres nicht beschieden. Allgemein blieben [Weiterlesen...]

Wer hat Angst vor Literatur?

Der Nobelpreis gilt als höchste Auszeichnung auf den Gebieten Chemie, Physik, Medizin, Wirtschaft, Friede und Literatur. Der Preis ist also heiß. Nur herausragende Leistungen sollen Anerkennung finden. Alfred Nobel als Gründer und Stifter hat das so [Weiterlesen...]

Kiki Kogelnik und die Pop Art

Sie war es, die Pop Art und Happening nach Österreich brachte. Sie war mit Pop Art Künstlern eng befreundet. Sie wird als Gesamtkunstwerk dieser Ära gesehen. - Sie jedoch - wollte nicht Teil der Pop Art sein. Kiki Kogelnik, 1935-1997, Pendlerin zwischen [Weiterlesen...]

20.06.2020 14:38h Ein italienischer Dandy - Amadeo Modigliani